Start » Computer Tips » Empfehlenswerte Programme 2
 
Empfehlenswerte Programme 2 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 27. April 2010 um 19:31 Uhr

Evernote - das virtuelle Gedächtnis

Bei Evernote handelt es sich vereinfacht gesagt um ein Notizbuch für den Computer.

Gute Ideen, schöne Dinge, wichtige Termine – Evernote merkt sich alle Informationen, die wichtig sind und die man notieren will. Mit Evernote erstellt man Notizen, merkt sich interessante Webseiten, zeichnet Sprachmemos auf, speichert PDF-Dateien, Bilder,  und und und ..

Anlegen von mehreren Notizbüchern, Schlagwörter zu den Notizen und Beiträgen zuordnen und eine Volltextsuche sind Funktionen, die so ein Programm bietet.

In der Praxis kann man damit von Kochrezepten bis zu beruflichem Knowhow alles notieren und speichern und vor alllem bei Bedarf auch wiederfinden.

Das kann dann z.B. so aussehen:

Das Besondere an diesem Programm aber ist das Prinzip der Datenablage im Internet. Man kann sich beim Anbieter registrieren und erhält dann ein Benutzerkonto und Speicherplatz zur Verfügung gestellt. Damit synchronisieren sich die Datenbank im Internet und die auf dem Computer vorhandenen Daten automatisch.

Damit hat man einige besondere Vorteile:

Man kann das Programm auf mehreren Computern installieren, die sich dann alle mit dem Speicherplatz im Internet synchronisieren. Das bedeutet, man kann an verschiedenen Computern Daten in das Notizbuch eingeben und hat die neuen Notizen dann an allen Computern zur Verfügung.

Man hat die Daten gleich im Internet gesichert. Geht der PC kaputt, installiert man das Programm auf einem neuen Rechner und dieser synchronisiert sich wieder mit dem Internet-Konto und alle Daten stehen wieder zur Verfügung. 

Man kann auch von einem beliebigen PC aus, auf dem das Programm gar nicht installiert ist direkt über das Internet auf seine Daten zugreifen.

Man kann Notizen erstellen und ansehen/suchen auch wenn man nicht mit dem  Internet verbunden ist (Notebook unterwegs). Die Daten werden lokal im Programm gespeichert und bei der nächsten Internetverbindung wieder automatisch synchronisiert.

Und das Ganze ist in der Basisversion kostenlos ! Diese kostenlose Version ist für den Privatgebrauch völlig ausreichend.

Man muss beachten, dass die gespeicherten Notizen, Dateien, Bilder. usw. auch auf einem fremden Server irgendwo im Internet gespeichert sind. Natürlich gesichert durch Benutzername und persönliches Passwort. Aber wie immer -> persönliche private Daten, PIN oder TAN-Listen etc. gehören nicht in ein solches Programm. 

Das Programm bietet noch jede Menge weitere Funktionen, auf die ich aber hier nicht im Einzelnen eingehe. 

Wer Interesse hat kann sich unter folgendem Link weiter informieren, sich registrieren und die aktuelle Programmversion runterladen.

http://www.evernote.com/

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 17. Juni 2010 um 10:23 Uhr